Hier ein Eindruck von unserem Stand...
...auf dem Rumelner Weihnachtsmarkt 2016
Eine stimmungsvolle Beleuchtung gehört zu jedem St. Martinsfest

Aktuelle Projekte und Beiträge vom Förderverein


  • Spielgerät Schulhof
    Beim Spendenlauf am 17. März 2015 erliefen die Kinder eine sehr ansehnliche Summe, welche in ein Spielgerät für den Schulhof investiert werden soll. Die zunächst angedachte Hangrutsche wurde leider seitens der Stadt nicht genehmigt.
  • Autorenlesung
    Eine Autorenlesung wurde vom Förderverein finanziert. [Bericht siehe hier]
  • "Mein Körper gehört mir": Als Aktion zur Prävention gegen sexuellen Missbrauch wurden die Kosten der theaterpädagogischen Werkstatt finanziert.
  • Spielhütte
    Die Spielhütte wurde gestrichen. Wir bedankten uns an dieser Stelle bei Toom für das Material und die Farbe!
  • Mathewettbewerb für die 4. Klassen
    Die Anmeldegebühren für den kooperativen Mathewettbewerb wurde vom Förderverein übernommen.
  • Adventskranz
    Die Kosten für das Adventskranzgebinde wird jährlich vom Förderverein übernommen.
  • St. Martin
    Der Förderverein sorgt für einen stimmungsvollen Schulhof mit entsprechender Beleuchtung, sowie Bratwürstchen, Kakao und Glühwein

 
Sobald ein Termin feststeht werden wir die Eltern über die Schulpflegschaft informieren denn ohne die tatkräftige Unterstützung möglichst vieler Helfer geht es nicht!
 

Jährlich wiederkehrende Aktionen


  • Besuch des Komma-Theaters in Rheinhausen
  • Schulausflug
  • Sommerfest
  • Karnevalsfeier mit einem Clown
  • St. Martinsumzug
  • Stand am Rumelner Weihnachtsmarkt
  • Ausstattung der Bücherei
  • Bewirtung der Wartenden bei den Schulbesuchen der Kindergartenkinder

Bereits realisierte Projekte


  • Seillandschaft
    am auffälligsten dürfte die Seillandschaft sein, welche im Jahre 2013 für die Kinder angeschafft und aufgebaut wurde. Sie erfreut sich seit dem großer Beliebtheit.
  • Spielhaus
    Das Spielhaus beherbergt die Spielsachen für die Kinder in den Pausenzeiten
  • Theaterspielen
    Für eine Theateraufführung wurden Stoffe angeschafft und ein Vorhang genäht