Verabschiedung der Viertklässler
Auch in diesem Jahr fand wieder eine stimmungsvolle Abschiedsfeier für die Viertklässler statt. Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche am Bremweg ging es für alle Schüler und ihre Familien zur Schule. In der Turnhalle begrüßte sie unsere kommissarische Schulleiterin Frau Jahn-Deck herzlich. Unterstützt wurde sie bei der Moderation von Hannes und Mika aus dem dritten Schuljahr. Den festlichen Rahmen zur Verabschiedung unserer Viertklässler bildete ein kleines Programm, welches die 2a mit ihrem beeindruckendem Tanz in Tanzsäcken zu dem Lied  „Time to say goodbye“ eröffnete. Anschließend wurde es richtig rockig mit einem Tanz der Tanz-AG unter der Leitung von Frau Janssen. Den Abschluss bildete der Flaschentanz der 3a zum aktuellen Hit „No roots“ begleitet von 25 Plastikflaschen - Recycling auf eine etwas andere kreative Art {#emotions_dlg.smile}. Doch jetzt standen wieder unsere „Großen“ im Vordergrund: Die Viertklässler wurden einzeln aufgerufen und auf die Bühne gebeten. Dort bekamen sie ein kleines Bäumchen der Fa. Moldenhauer geschenkt. Ein herzliches Dankeschön noch einmal dafür an dieser Stelle. Wir wünschen allen Kindern einen guten Start an den weiterführenden Schulen - mögen sie sich schnell eingewöhnen, neue Freunde finden und viel lernen.  ALLES GUTE!!