Mathematik-Wettbewerb
Bolayi- Mathematikwettbewerb
12 Schüler aus den beiden vierten Schuljahren haben in diesem Jahr erstmalig an einem internationalen Mathematikwettbewerb teilgenommen. Das Besondere an dieser Art von Wettstreit ist, dass die Kinder im Team Denk- und Knobelaufgaben zusammen lösen sollten. Es bildeten sich drei Mannschaften mit jeweils vier Schülern und los ging es am 17. Januar. Es wurde geknobelt, gemutmaßt und beratschlagt bis die Köpfe rauchten! Alle drei Mannschaften haben richtig gut abgeschnitten und bewiesen, dass sie Köpfchen haben. Die Mannschaft "The Winners" (Nomen est Omen)! mit Maurice Frytz, Luca Lorenz, Fabian Demmel und Chris Koßel schnitt mit 139 Punkten am besten ab und erhielt dafür neben einer Urkunde, Bücher und T-Shirts als Preise. Herzlichen Glückwunsch!